DruckenExport ICS

2-/3-Tages-Ritt nach Asbach (flexibler Start möglich)

Event

Title:
2-/3-Tages-Ritt nach Asbach (flexibler Start möglich)
When:
Fr, 4. September 2020 - So, 6. September 2020
Category:
Termine

Description

3 Tagesritt Asbach vom 04.09. - 06.09.2020 (alternativ: 05.09-06.09.2020)

Geplant ist der Abritt am Freitag, den 04.09.2020 gegen 14 Uhr am Troll-Hof. Wir reiten zunächst Richtung Eudenbach, dann aber in südlicher Richtung an Stockhausen vorbei ins Pfaffenbachtal. Hier legen wir eine längere Waldstrecke entlang des Tals zurück, bevor wir bergauf Richtung Strassen reiten. Nun führt uns der Weg durch Oberplag hinunter nach Krakel. Nach einer weiteren schönen Waldstrecke im Tal geht es hinauf Richtung Ropeland-Ranch in Asbach (Hochstraße 1). Diese Tour haben wir vom Troll-Hof aus schon mehrfach gemacht. Sie ist 20 km lang, mit Pausen braucht am 2,5 Stunden, sodass wir unser Tagesziel noch vor dem Abendessen erreichen. ;-)

Dort können die Pferde auf den gut abgezäunten Wiesen von Anneke und Alexander Seiler übernachten. Die Menschen werden hier wie wir wissen auch bestens versorgt und können einen netten Abend in der Gemeinschaft verleben.

Nach dem Frühstück für Menschen und Pferde reiten wir eine Runde um Asbach. Alex wird uns eine schöne Route mit Einkehrmöglichkeit empfehlen. Die Länge wird bei ca. 30 km liegen.

Hierzu können Mitglieder, die am Freitag noch nicht mit reiten konnten, gerne noch anreisen. Parkplätze gibt es in der Nähe auf dem Gelände des Sportplatzes in ausreichender Zahl.

Nach einem weiteren gemütlichen Abend in vielleicht etwas größerer Runde reiten wir am Sonntagvormittag zurück. Nach einem gemütlichen Frühstück starten wir in Richtung Krumbachsmühle, umrunden Asbach in östlicher Richtung und reiten über Hussen und Löhe, vorbei an Buchholz durch das Hanfbachtal und hinauf nach Sassenberg. Von hier aus zurück zum Troll-Hof. Diese Strecke beträgt auch wieder 20 km und wir erreichen unser Ziel gegen Mittag.

Wer sein Auto mit Hänger in Asbach stehen hat, wird nach einem gemütlichen Abschluss-Kaffee mit Pflaumenkuchen natürlich dorthin zurück gefahren, während sein Pferd am Troll-Hof wartet.

Der Preis für dieses vergnügliche Wochenende beträgt 75 € pro Nacht für ein Reiter/Pferde-Paar, sofern das Pferd auf einem Graspaddock übernachten darf. Soll ein Pferd anders untergebracht werden, sagt bitte Bescheid. Inbegriffen ist Abendbrot und Frühstück sowie ein Lunchpaket für die Reiter und Kraftfutter für die Pferde.

Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit dem Formular, das ihr unter Downloads mit dem Link „Anmeldung Reitkurs“ findet. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Deshalb empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. Noch Fragen? Dann wendet Euch gerne an die Freizeitwarte Barbara und Tini unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.