Am Sonntag, den 19. Mai, laden wir Euch ganz herzlich zu unserem traditionellen Vereinsturnier BIM und einem Reiter-Flohmarkt auf unser Vereinsgelände in Nonnenberg ein! Im Anhang findet Ihr die Ausschreibung, die Beschreibung der Prüfungen und das Nennformular. Alle Vereinsmitglieder erhalten die Unterlagen in den nächsten Tagen auch per Post. Wir freuen uns auf eure rege Teilnahme!

Wie immer brauchen wir auch helfende Hände und Salat- und Kuchenspenden für unser Buffet! Bitte wendet Euch zur Koordination an unsere Freizeitwarte Kerstin und Tini (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)!

Wer bei unserem Reiter-Flohmarkt einen Stand aufstellen möchte, meldet sich bitte bei unseren Freizeitwarten Kerstin und Tini (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an. Der Flohmarkt beginnt um 10 Uhr und ihr habt von 8 - 9:30 Uhr die Möglichkeit auf das Vereinsgelände zu fahren und auszuladen und aufzubauen. Die Gebühr für das Aufstellen eines Standes beträgt 5 Euro, Vereinsmitglieder können alternativ auch gerne einen Kuchen für unser Kuchenbuffet beisteuern.

Am Samstag, den 27. April, werden wir das Vereinsgelände bei einem Arbeitstag für diese Veranstaltung vorbereiten und freuen uns über viele Helfer! Bitte meldet Euch zur Koordination des Einsatzes am 27. April bei unserem Platzwart Volker (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Vielen Dank für Eure Mithilfe!

Wir freuen uns, Euch am 13. und 14. Juli einen Wochenend-Kurs "Bewegungstraining nach Eckart Meyners" mit Michelle Bös (Pferdewirtin Spezialreitweisen Gangreiten, IPZV Trainer C, Bewegungstrainer EM) anbieten zu können!

Als eine der ersten 16 IPZV Trainer, die an der Fortbildung zum Bewegungstrainer EM nach Eckart Meyners teilnehmen durften und mit Erfolg abgeschlossen haben, möchte Michelle Bös dieses Konzept nun auch den Gangpferdereitern mittels Wochenendkursen näher bringen.

Das Konzept von Eckart Meyners wird schon lange erfolgreich im Dressur- und Springsport angewendet, um Sitz und Einwirkung der Reiter verbessern zu können. Hierbei wird nicht mittels der typischen Sitzübungen gearbeitet, sondern es werden jedem Reiter individuell Übungen zugeteilt um die entsprechenden Probleme anzugehen. Dabei wird sowohl mobilisiert, gedehnt, als auch gekräftigt.

Weitere Infos findet Ihr unter Termine (hier)!

Pünktlich, wie verabredet, zogen 10 Kinder/Jugendliche am Freitag am Troll-Hof mit Sack und Pack ein. Leider hatten wir etwas Pech mit dem Wetter: Die Planung ließ sich noch im T-Shirt machen, danach kam ein kurzer Wintereinbruch mit Temperaturen um den Nullpunkt in der Nacht und Schnee am Samstag Vormittag. All das konnte der Laune und unseren Vorhaben nichts anhaben. Als Betreuerteam war neben uns Jugendwarten noch Selinas Schwester Maren mitgekommen. Danke für deine Unterstützung. Ein abwechslungsreiches Programm aus Basteln und viel Bewegung machten den Nachmittag sehr kurzweilig. Alle lernten sich näher kennen, so dass wir als starke Gruppe auch die Bachüberquerung bei der Nachtwanderung ohne nasse Füße geschafft haben. Die Kleineren haben noch einen Film geschaut, die Größeren saßen beim Lagerfeuer zusammen und dann konnten alle - auch wenn es sehr kalt war - gut schlafen.

Nach dem Frühstück bekamen wir noch eine Darbietung von Ilona und Haukur vom Wellesberg, was uns sehr begeistert hat. Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle. Außerdem haben wir uns am Troll-Hof sehr wohl und von Florian herzlich willkommen gefühlt. Auch bei ihm möchten wir uns bedanken. Eine Runde Sache mit viel Spaß.

Danke an alle Teilnehmer. Bis ganz bald... hoffentlich auf der BIM. Eure Jugendwarte Selina und Ina

Wir freuen uns sehr, dass mit Luise Pelz und Maren Heidrich zwei Mitglieder des IPZV Siebengebirge e.V. bei der Sichtung am 31. März 2019 in den Jugendkader aufgenommen wurden. Herzlichen Glückwunsch! Wir wünschen Luise mit Vala und Maren mit Alvör viel Erfolg!

Unser Vereinsgelände in Nonnenberg ist wieder für unsere Vereinsmitglieder frei gegeben!

Allerdings darf das Vereinsgelände nur mit Pferden betreten werden, die aus einem infektionsfreien Bestand kommen, das heißt der Bestand muss seit 4 Wochen komplett fieberfrei sein! Aufgrund der nach wie vor bestehenden Influenzainfektionen auf einigen Höfen im Umkreis bitten wir dringend darum, diesen Hinweis im Sinne aller Pferdehalter zu beachten!