3_Bahnarbeitstag.jpg

Anbei findet Ihr die Ausschreibung für die FIZO Aegidienberg am 23. und 24. April!

Attachments:
Download this file (AusschreibungFIZO2018.pdf)AusschreibungFIZO2018.pdf381 kB

Um unserem Vereinsgelände in Nonnenberg den Frühlingsschliff zu geben, die Ovalbahn ebener und ohne Wasserlöcher zu gestalten, brauchen wir am 14. April ab 10 Uhr nochmal tatkräftige Unterstützung!

Mit einem Bagger werden wir die Ränder der Ovalbahn abtragen, damit Regenwasser wieder ungehindert zu den Seiten abfließen kann. Benötigt werden noch ca. 4-5 Helfer mit Schubkarren, Flachschüppe, Harke sowie Muskelkraft und Motivation.

Wer Lust und Zeit hat, der meldet sich bitte bei den Platzwarten. Hier nochmal die Kontaktdaten:
Volker Heuser, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0175-2929201
Jan Hartung, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen. Bei zu hohen Bewerberzahlen entscheidet die
Reihenfolge der Anmeldungen über die Teilnahme…

Während der Arbeiten ist die Bahn für Reiter gesperrt.

Liebe Kinder und Jugendliche des IPZV Siebengebirge,

wir möchten euch herzlich zu unserem Osterbasteln am 28. März 2018 einladen.

Gemeinsam wollen wir töltenden Osterschmuck, Ostereier und vieles mehr mit euch basteln.

Wir treffen uns um 15 Uhr auf dem Gestüt Petersberg.

Alle Materialien werden besorgt. Ihr könnt aber auch gerne eigene Sachen mitbringen wenn ihr möchtet.

Bitte meldet euch bis zum 21. März an.

Wir freuen uns auf euch!

Eure Jugendwarte Johanna und Charlotte

Wir würden euch gerne am Samstag, den 26.5.2018 auf der Equitana Open Air im Schauring die NRW-Quadrille zeigen, brauchen vorher aber alle eure Stimmen im Voting!

Bitte stimmt hier -möglichst täglich- für die NRW-Quadrille (Astrid Paulus) ab:

Dazu ganz runterscrollen bis zum letzten Video.

Ein toller Kurs-Tag - sehr anstrengend aber gleichzeitig sehr erholsam -  liegt hinter uns.

Yoga für Reiter ist unglaublich, da jeder seine Schwachstellen kennt oder kennenlernen konnte, um beim Umgang mit dem Pferd und beim Reiten ein bewussteres, besseres Wahrnehmen und Einwirken umsetzen zu können. Die Vermittlung der Übungen von Karolin Strunk und was alles noch dahinter steckt war top!

Danke für das “andere“ Körper- Erlebnis! Wir sagen vielen Dank und freuen uns auf den nächsten Kurs im Sommer bei uns mit Pferd!