23_Vorstandsausritt.jpg

Am Freitag, den 16. Februar 2018 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung, im Gasthaus „Lichtenberg" in Königswinter statt. Wie auch in den vorangegangenen Jahren war sie auch in diesem Jahr wieder gut besucht.

Nach der Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Florian ehrten die Sportwarte Kathrin und Kristina zunächst die besten Sport- und Berufsreiter des Jahres 2017. Wir freuen uns, dass auch im Jahr 2017 wieder einige Mitglieder erfolgreich an Turnieren teilgenommen haben. Die Erstplatzierten unserer diesjährigen Sport- und Berufsreiterehrung waren:

· Katharina Hardt
· Maren Heidrich
· Luise Pelz
· Catherina Müller

Auf die Ehrung folgten jeweils kurze Rückblicke der verschiedenen Ressorts, insbesondere der alljährlichen BIM, die auch im Jahr 2017 gut besucht war. Desweiteren gab es von einigen lehrreicheN Reitkursen sowie gemeinsamen Ritten, unserer mittlerweile auch schon fast traditionellen Ralley und einer kleinen Weihnachtsfeier zu berichten.

 

Bei den Vorstandswahlen gab es auch in diesem Jahr wieder einige Posten neu zu besetzen. Zunächst wurde Barbara Reike in ihrem Posten als 2. Vorsitzende bestätigt. Auch Marie-Louise Neubauer als Geschäftsstelle und Volker AbendrotH als Zuchtwart bleiben weiterhin im Amt.
Als Nachfolgerin für unsere ausscheidende stellvertretende Sportwartin Kristina wurde Natascha van der Most gewählt. Die Nachfolge von Carsten Neuhaus als Kassenwart tritt Margit Lindenberg an. Ebenso haben die beiden Freizeitwarte Sabine und Heike ihre Ämter niedergelegt. Die Freizeitgestaltung fällt in den kommenden beiden Jahren in den Aufgabenbereich von unserer neuen Freizeitwartin Kerstin Sommer und ihrer Stellvertreterin Christine Dunker. Das Amt des stellvertretenden Platzwartes konnte zu unser aller Freude in diesem Jahr mit Jan Hartung neu besetzt werden. Im Bereich Öffentlichkeitsarbeit wird Viktoria von Franziska Hoffmann als neue Stellvertretung abgelöst.

Nach den Wahlen gab Florian einen kurzen Ausblick auf die Veranstaltungen im kommenden Jahr. Auch in 2018 haben wir wieder einige interessante Lehrtrainer für Kurse gewinnen können. Die Termine für unsere Reitkurse und auch die anderen geplanten Veranstaltungen findet ihr im Terminkalender der Homepage.

Nach dem Ausblick auf das kommende Jahr wurde ein Antrag unseres Platzwartes Volker vorgetragen, der die mangelnde Mitarbeit bei den Bahnarbeitstagen betraf. Er schlug vor, die Mitglieder durch einen finanziellen Anreiz dazu zu bewegen, sich vermehrt an der Mitarbeit zu beteiligen. Dieser Antrag wurde im Folgenden von den anwesenden Mitgliedern diskutiert. Im Ergebnis wurde jedoch entschieden, dass die Mitarbeit an Bahnarbeitstagen und anderen Veranstaltungen des Vereins weiterhin auf freiwilliger Basis stattfinden wird. Wir freuen uns dennoch über jeden, der bereit ist, uns in unserer Arbeit zu unterstützen. Auch die Termine der Bahnarbeitstage sind bereits in unserem Kalender eingetragen und können dort eingesehen werden.