Drucken

Bald ist es wieder soweit. Die Hengstschau 2016 findet statt auf dem Gestüt Federath, bei Styrmir Arnason in Overath-Federath. Die Planungen sind in vollem Gang, bald wird die Ausschreibung veröffentlicht.
Für alle, die keine Hengste vorstellen werden, gilt folgendes: Markiert euch den Tag (wie immer an Ostermontag, also am 28. März) rot im Kalender und kommt alle nach Federath. Es erwartet euch ein buntes Programm aus Hengstvorstellungen, Gestütsschau und Verkaufspferden. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Bärbel Miketta, Zuchtwartin IPZV Landesverband Rheinland e.V.