Der traditionelle Suppenritt am 1. November fand in diesem Jahr bei traumhaftem Wetter mit Temperaturen von über 20 Grad wie immer auf dem Islandpferdegestüt Petersberg statt. Während sich 17 Reiter zu einer schönen zweieinhalb Stunden-Runde durch den nahe gelegenen Ennert und das Lauterbachtal aufmachten, kochten die Daheimgebliebenen unter Anleitung von Heike und Volker Kürbissuppe und Ungarische Suppe über dem offenen Feuer - eine echte Herausforderung, die gekonnt gemeistert wurde! Reiter und Nichtreiter ließen es sich dann auch schmecken und genossen den wunderbaren Tag!